Detox - Fasten im Frühling

schneegloeckchenVon 22. Februar bis zum 21. April ist Frühling „Vasanta. Ritu“. Sternzeichen: Die Sonne steht im Fisch und im Widder. Unser Kapha ist zu hoch und unser Agni (Verdaungskraft) ist zu schwach.
Ich bin voller Vorfreude! Wie wunderbar ist die Natur, die Zugvögel rufen: „wir sind zurück“ und die Vögel trillern ihr allerbestes, die Schneeglöckchen drücken ihre zarten Köpfchen durch die schwere Erde, die warmen Sonnenstrahlen verändern das Licht, die Luft wird klarer und leichter.
Ja, leichter soll es werden. Auch wir wollen jetzt mehr Leichtigkeit, auf allen Ebenen. Fangen wir doch bei uns an. Werfen wir doch den alten Ballast ab. Der Frühling lockt zur Reinigung, innerlich wie äußerlich. Ich habe schon die schmackhaften Rezepte durchstöbert, um meinen Stoffwechsel anzuregen, vielleicht schaffe ich es hier und da mal ein Fastenwochenende einzulegen, Yogaübungen zum Loslassen einzubauen, oder mal wieder neue Wanderrouten zu erkunden. Mich motiviert die Natur und zeigt mir, dass wir EINS sind mit der Natur. Alles ist im Wandel und wird wieder von neuem erblühen. Dann klappt’s auch nochmal besser den inneren Schweinehund zu überlisten, um sich dann aufmerksamer für das körperliche und seelische Wohlbefinden zu kümmern, die geistige Ausgeglichenheit kommt dann von ganz allein.
Also los geht´s, lassen wir den Frühling und das NEUE rein.

Es freut mich, wenn ich Dich ein bisschen auf den Geschmack gebracht habe…gerne steh ich Dir mit Rat und Tat zur Seite.

Im Übrigen inspirierte mich das traumhafte Wetter, am Wochenende, in unserem Garten.

Ich möchte, wenn die Umstände es erlauben, „Kochworkshops“ veranstalten! Neugierig, dann schau immer mal wieder auf meine Homepage, dort wirst Du bald mehr erfahren.

Von Herz zu Herz
Deine Petra